Urkunden, Medaillen und der goldene Schuh

Zum runden 10. Crosslauf und Nordic Walking hat die Leichtathletik-Abteilung des SV „Grün-Weiß“ Birkenwerder gerufen und sich – nach längerer Pause – damit auch wieder beim EMB-Cup beteiligt. Und viele, viele kamen: 368 Läufer/innen wurden gezählt. Und vorweg: Niemand hat sich verlaufen, die Anzahl der Streckenposten war gut verteilt.

Eine gelungene Veranstaltung, wenn man dem Buschfunk MAZ und einigen Zuschauern glauben darf, die sich durchaus in der Laufserie des EMB-Cup sehen lassen kann. Nicht zuletzt durch die zahlreichen Unterstützer/innen, die mithalfen, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen: ein Trainer- und Unterstützerteam, das etwa ein Jahr vorher mit den organisatorischen Vorbereitungen begann, etliche Eltern, die den Kuchen sponserten und damit nebenbei die Vereinskasse füllten sowie die eine oder andere Station begleiteten, sportliche Kinder und Jugendliche, die fleißig trainierten und die Cross-Strecke im Vorfeld abliefen oder als Streckenposten eingesetzt waren sowie Cora, die die Erwärmung durchführte, Unterstützer, die beim Aufbau halfen, DJ Sven, der mit den Volts kämpfen musste und Mikro und Musik zur Verfügung stellte, um die Stimmung zu halten, die Werbeagentur Miotke für ihre guten Ideen, damit wir uns in Szene setzen konnten, die Gemeindeverwaltung, die uns unterstützt hat, damit wir dieses Großereignis durchführen konnten, der Bürgermeister, der die Läufe eröffnete und und und. Bestimmt kann man diese Danksagung noch weiter fortsetzen. Einen großen Dank also an alle, die da waren, um zu helfen – egal an welcher Stelle. Vielen, vielen Dank!

Nicht immer ging alles glatt, einiges kann man verbessern, aber am Ende gab es den goldenen Schuh, einen Lauf-Pokal, der an die besten jedes Laufes ging und nun hoffentlich die Regale schmückt. Einige unserer jungen Läufer/innen haben mit ihren Platzierungen gezeigt, dass der Verein gut läuft und wir bei den Schnellen dabei sind: Valentin, Marie, Luk, Nina, Lennox, Clara, Linnard, Malte und Cora sowie Björn und Andreas. Aber auch die anderen Ergebnisse können sich sehen lassen. Herzlichen Glückwunsch an euch. Und im nächsten Jahr …

… sind wir wieder dabei beim EMB-Cup. Und wir freuen uns darauf! Alle Ergebnisse sind hier.