Neue Kraftsportgruppe

Seit Ende 2017 gibt es eine neue Kraftsportgruppe im Verein.Wir sind eine gemischte Gruppe zwischen 15 und 53 Jahren. Wir treffen uns montags (20-21.30 Uhr) und freitags (16.30-18.30 Uhr) im Kraftraum der Sporthalle an der Summter Straße.
Der Trainingsraum bietet eine ausreichende Anzahl an Kraftsportgeräten für ein ganzheitliches Training. Wir stärken alle Muskeln, auch die, die bei der täglichen Arbeit (z.B. im Büro) vernachlässigt werden. Das Training findet meist paarweise an den Geräten statt, dadurch kann durch einen Trainingspartner gleich eine Rückmeldung für die Ausführung der Übungen gegeben werden. Neulinge bekommen vom Übungsleiter die korrekte Ausführung verschiedener Übungen entsprechend ihrer Erfahrungen an den Geräten erklärt. Unser Übungsleiter ist immer anwesend, er leitet die Trainingsgruppe an und gestaltet eine abwechslungsreiches Training an den Geräten.
Wer Interessen an leichtem Kraftsport hat, kann sich unter a.reckmann@gruen-weiss-birkenwerder.de zum Probetraining anmelden. Bei uns zahlt kein Mitglied eine „Karten- und Verwaltungspauschale“ oder „halbjährlichen Servicepauschale“.

Der EMB-Cup läuft

Die ersten beiden Läufe in der EMB Cup Reihe sind geschafft und die Läufer von Grün-Weiß Birkenwerder konnten ordentlich punkten. Beim Löwenberger Lankelauf erliefen sich Clara und Tim jeweils den 3.Platz in ihren Altersklassen.
Beim Hennigsdorfer Frühjahrscross sind –  trotz der sehr winterlichen Temperaturen – ein paar mehr Kinder angetreten und haben tolle Ergebnisse erzielt: Jakob Platz 1 , Bosse Platz 3, Lina Platz 4, Clara Platz 5, Tim Platz 4. Alle Ergebnisse findet ihr hier http://www.emb-cup.de/ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch! Am 15.04. findet der Hennigsdorfer Metallarbeiterlauf statt. Wir drücken allen Teilnehmern unseres Vereins jetzt schon die Daumen und wünschen viel Erfolg.

EMB-Cup-Herausforderung

Ab nächste Woche beginnen die EMB-Cup-Läufe, der erste wird der Löwenberger Lankelauf am 10.3.2018 sein. Alle weiteren Läufe, im Übrigen auch unser  Crosslauf, finden sich im PDF-Dokument.

Wir wollen als Leichtathletik-Verein bei diesem Wettkampfstark vertreten sein. Wer als Vereinsmitglied an mindestens vier Läufen in der Laufserie teilnimmt, kommt in die Endwertung und hat die Chance, einen der Pokale zu gewinnen. Der Verein belohnt den Start seiner Kinder und Jugendlichen bei einer Teilnahme ab vier teilgenommenen Läufen. Bei jedem Lauf wird ein/e Trainer/in vor Ort sein. Die Teilnahmegebühr kann gegen Vorlage einer Quittung zurückerstattet werden. Das neue Laufshirt kannst du gern zum EMB-Cup von deinen Trainern ausleihen. Mach mit und zeig, dass Birkenwerder laufen kann.

EMB-Cup 2018

Wer aufmerksam verfolgt hat, welche Läufer beim EMB-Cup für „Leichtathletik Birkenwerder“ an den Start gegangen sind, für den sind die Namen unserer Preisträger/innen keine große Überraschung, Ob man die beiden allerdings auf dem Foto aller Preisträger/innen findet, bleibt zu bezweifeln, denn so viele Läufer/innen wurden ausgezeichnet. Stolz haben Clara und Tim ihre Pokale, Urkunden und EMB Laufshirts am Sonntag, 14.01.2018 bei der EMB-Cup Abschlußveranstaltung im Pharmasaal in Oranienburg in Empfang genommen. Clara hat an 9 EMB Läufen teilgenommen und Platz 2 in der Altersklasse U12 belegt. Tim startete auch 9 Mal und hat sich in der Altersklasse U16 Platz 3 gesichert. Das sind tolle Ergebnisse. Noch einmal: Herzlichen Glückwunsch! Und weil wir finden, dass es wirklich toll ist, an dieser Laufserie in mehrfacher Hinsicht mit einer solchen Ausdauer an den Start zu gehen, hat der Verein alle Grün-Weiß Läufer, die mindestens 4 EMB Läufe gelaufen sind, bei der Weihnachtsfeier belohnt. Prima, und viel Ausdauer für die nächste Laufsaison!.

Rückblick auf das Jahr 2017 und Vorausschau auf 2018

Allen Mitgliedern und ihren Familien wünscht die Abteilung Leichtathletik und ihre Trainer/innen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten, gesunden Start ins neue Jahr 2018. Im Jahr 2017 haben wir einige schöne Traditionen erfolgreich meistern können: Crosslauf, Mitgliederteilnahme am EMB-Cup, Trainingslager, Weihnachtsfeier.

Wir hatten erfolgreiche Teilnehmer/innen beim EMB-Cup. Herzlichen Dank für eure Teilnahme und eure guten Ergebnisse Natalie, Clara, Linnard, Maxim und Tim!!!

Linnard hat zusätzlich am Brandenburg-Cup teilgenommen, wo er den 2. Platz belegte. Durch seine Läufe beim EMB-Cup und Brandenburg-Cup konnte er im IGL-Nachwuchs-Cup 2017 teilnehmen und eine IGL-Medaille für den Ausdauersport erhalten.

Vielen Dank auch unseren Sponsoren, die auch in diesem Jahr wieder mit großzügiger Unterstützung dafür gesorgt haben, dass unser finanzielles Polster für Sportgeräte, Trainingslager usw. nicht zu schmal wird. Ein herzliches Dankeschön an Elektro-Leo, Houschka-Immobilien, Merkel-Tiefbau und Marianne Wehner.

Es gibt neue Trainingsgruppen, neue Trainer/innen, neu ausgebildete Wettkampfrichter, eine Steigerung der Mitgliederzahlen (um 18%), immer noch Anmeldelisten – was den Bedarf zeigt, Weiterbildungen der Trainer/innen in ihren sportlichen Aufgaben, mehr Teilnehmer/innen beim EMB-Cup und beim Birkenwerder-Crosslauf.

Doch wir haben noch mehr vor: Im nächsten Jahr wird die Abteilung 10 Jahre alt, zu diesem Anlass werden wir am 2.6.2018 ein Fest auf dem Grundschulsportplatz feiern. Ideen und Mithilfe sind wie immer herzlich willkommen (bitte per Mail an manuela.moehring-volmer [at] leichtathletik-birkenwerder.de). Im nächsten Jahr wird unser Crosslauf (16.9.2018) Teil des EMB-Cups sein – auch darauf freuen wir uns sehr. Und natürlich findet wieder das Trainingslager statt (29.10.-2.11.2018). Wir freuen uns, wenn wir die Kinder aus Birkenwerder weiterhin sportlich begleiten können und wünschen euch und uns nach der Jahrespause viel Energie, um alle Herausforderungen gut zu meistern.

Trainingslager 2017

Auch dieses Jahr folgten wir wieder unserer Tradition und veranstalteten in der zweiten Herbstferienwoche unser Trainingslager. Wie schon in den letzten Jahren ging es in die Landessportschule im anhaltinischen Osterburg.

Vordergründig ging es in diesem Jahr um die Verbesserung von Sprung- und Wurftechnik sowie um die generelle Stärkung des Muskelapparats. Aber neben dem Sport kam auch das Spiel nicht zu kurz und so begannen die Trainingstage mit dem Angebot des traditionellen Frühsport-Joggings oder auch wahlweise mit Aerobic zu lauter Disco-Musik, zur Abwechslung gab es das Morgen-Schwimmen mit spannenden Bewegungsspielen.

Im Laufe des Tages wurden die insgesamt 24 Kinder und Jugendlichen in drei Gruppen aufgeteilten, durch mehrere Traingsblöcke abwechselnd von den Trainern Martha, Romy, Björn und Daniel in den unterschiedlichen Disziplinen angeleitet. Dank der Trainer- und Übungswechsel im Laufe des Tages fiel so manchem teilnehmenden Kind und Jugendlichen abends auf, dass sie sich die gesamte Zeit mit Sport und Sportspielen beschäftigt hatten, aber ohne dass es einseitig oder langweilig geworden wäre.

Zu Halloween trafen sich alle bei der Kegel- und Bowlingbahn der Landessportschule und ließen sich in den Spielpausen Gruselgesichter von Trainerin Romy anmalen. Im Anschluss gab es eine ausgiebige Nachtwanderung durch den anliegenden Wald.

Die Zeit verging wie im Fluge und als der Tag der Abreise gekommen war, meinten viele unserer Leichtathletik-Kids, dass es gern noch eine Woche länger hätte gehen dürfen. Alles in allem war es eine sehr gelungene Fahrt und wir sind uns sicher, dass sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch die Trainer hilfreiche Impulse für das wöchentliche Training mitnehmen konnten.

Wollen Sie, dass Ihr Kind kommendes Jahr mit dabei ist? Sprechen Sie mit dem Trainingsleiter Ihrer Gruppe und melden Sie sich an.

Grün-Weiß beim letzten EMB-Cup-Lauf

Clara und Felix von Grün-Weiss Birkenwerder meisterten nun den letzten geplanten Lauf in der EMB Cup Reihe in 2017 – den Hennigsdorfer Herbstcrosslauf. Glückwunsch an Clara, die als drittes Mädchen einlief und Platz 1 in ihrer Altersklasse belegte und an Felix, der sich einen 9.Platz erkämpfte.

Nach dem derzeitigen Zwischenstand haben sowohl Clara als auch Tim in ihren Altersklassen gute Chancen auf Platzierungen in der Gesamtwertung und auch Linnard, Nathalie, Maxim vorerst und Felix haben tolle Gesamtplatzierungen erreicht.Eine Laufveranstaltung musste auf Grund von Sturmschäden ausfallen und ob diese nachgeholt oder ersetzt wird, ist noch nicht entschieden. Die Zwischenergebnisse sind hier.

Crosslauf Birkenwerder am 24.9.2017

Ordentlicher Regen in der Nacht und Schauer am Morgen verschreckten die Laufbegeisterten, die der Einladung des SV „Grün-Weiß“ Birkenwerder folgten, nicht. Obwohl der 9. Crosslauf in Birkenwerder am Wahlsonntag und parallel zum Berlin-Marathon angesetzt war, ließen es sich die etwa 200 Teilnehmer/innen nicht nehmen, an den vielfältigen Läufen in Birkenwerder teilzunehmen. Viele Ehrenamtliche und Helfer/innen sorgten dafür, dass der Lauf weitgehend reibungslos durchgeführt wurde. Nach Begrüßung und Erwärmung wurden die Läufe der Kleinen (400 Meter und 800 Meter) gestartet. Alle Läufe wurden von einem Läufer oder einem Fahrradfahrer angeführt, damit sich keiner verläuft. Die Strecken wurden deutlich und zweifelsfrei markiert. Neben den Läufen wurde für Wartende und Anfeuernde an Kuchenstand und Bierwagen Verpflegung angeboten. Die Kinder haben sich die Wartezeiten mit den Angeboten von Kinderschminken, Sportspielen und Basteleien  vertrieben. Der Hauptlauf wurde zur Freude des Vereins von unserem Bürgermeister, Stephan Zimniok, eröffnet (siehe Bild). Alle Läufer/innen erhielten eine Teilnahmemedaille und Urkunde und die Platzierten entsprechend eine Medaille in Gold-Silber-Bronze. Bei fast allen Läufen hat „Grün-Weiß“ gezeigt, dass wir einen solchen Lauf nicht nur organisieren können, sondern unsere Läufer haben auf den vorderen Plätzen, wenn nicht gar auf den Treppchen mitgemischt, wie z.B. Simeon und Fritz bei den 400 Metern, Helene in den 800 Metern der WU8 und Erik in den 800 Metern der MU 6. Ebenfalls sehr gut gelaufen sind in den 2,8km Felix, Tim, Felicia und Clara, bei den Jugendlichen Annika, Nathalie und Niklas, in den 5,6km hat Malte sich ein Treppenplatz erlaufen und bei den Nordic Walkern haben Björn und Kerstin gezeigt, was sie mit den Stöckern drauf haben.Herzlichen Glückwunsch an alle, die mitgelaufen sind, und an die besonders Erfolgreichen!

Wir bedanken uns bei allen Helfer/innen und Unterstützer/innen und freuen uns, alle im nächsten Jahr beim 10. Crosslauf in Birkenwerder wiederzusehen.

Alle Ergebnisse der Einzelläufe finden sich hier.

Grün-Weiß in Vehlefanz beim EMB-Cup

Die EMB Cup Läufe 2017 gehen weiter. Viel Spaß hatten die Läufer von Grün-Weiß Birkenwerder beim City-Lauf in Velten am Sonntag, 17.9.2017. Unser eingeschworenes Läuferteam bestehend aus Felix, Tim, Clara und Nathalie – sowie Trainer Thorsten hat auch diesen Lauf prima, mit viel Spaß und Erfolg gemeistert. Die Ergebnisse sind  hier.