Crosslauf und Nordic Walking 2019

Strahlende Sonne, gutes Wetter, nicht zu heiß. Man sagt, „wenn Engel reisen…“, gereist wurde zwar gar nicht, aber gelaufen… Ist ja letztendlich auch nur eine Form des Reisens.

Foto_privat

394 Teilnehmer/innen sind am 22.9.2019 beim 11. Crosslauf in Birkenwerder gelaufen – das sind ein paar mehr als im letzten Jahr. Das war unser zweites Jahr in Folge als Lauf innerhalb der EMB-Cup-Reihe.
Wir haben zwar einige Dinge verändert, aber die Mühe, einen reibungslosen Lauf durchzuführen, unsere Gäste willkommen zu heißen und neben sportlicher Anstrengung trotzdem Leidenschaft für die Sache auszustrahlen, ist gleich geblieben. Einige unserer Gäste haben uns das gespiegelt. Vielen Dank für das Lob von außen. Aber auch Kritik und Anmerkungen nehmen wir gern per Mail entgegen.

Die neue Streckenführung hat den Läufer/innen mehr Nähe zu den Fans, ihren Familien und jede Menge Unterstützung und Motivation während des Laufs gebracht. Unsere lange Strecke ist von den erwachsenen Läufern gut angenommen worden. Für einen weitestgehend reibungslosen Ablauf klopfen wir uns einmal auf die Schulter.

Foto_privat

Denn schon ab 7.00 Uhr haben unsere ehrenamtlichen Helfer/innen den Ort so vorbereitet, dass Strom vorhanden war, Anmeldungen weitestgehend zügig erledigt werden konnten, dass ausreichend Wasser zur Verfügung stand, dass Hot Dogs und Kuchen (dank großzügiger Elternspenden in ausreichender Menge) zum Verkauf vorbereitet waren, die Strecke präpariert war und und und – was eben alles so zu erledigen ist, bevor der erste Startschuss fällt. Unser Bürgermeister, Herr Zimniok hat es sich dann auch nicht nehmen lassen, die großen und kleinen Läufe zu starten. Vielen Dank!

© Linnard Gordalla

Auch unsere jugendlichen Helfer/innen, die teilweise auf das Laufen verzichteten, haben an vielen Stellen fleißig angepackt. Entweder haben Sie im Wald den Weg gewiesen, die Strecke freigehalten oder die Einlaufenden motiviert. Auch euch vielen lieben Dank!

Neben dem Lauf wurden in diesem Jahr auch die besten Stadtradler ausgezeichnet, die in und um Birkenwerder angetreten waren, um zu zeigen, dass Mobilität auch anders geht als mit dem Auto. 150 Fahrradfahrer/innen haben in 14 Teams mehr als 25.000 km mit dem Rad absolviert und damit ca. 4t CO2 vermieden. (Stadtradeln). Auch unser Verein hatte ein kleines Team, das Fahrradkilometer gesammelt hat.

Foto_privat

Und schließlich hatte unser Verein trotz Vorbereitung und Verpflichtungen in der Durchführung auch starke Läufer/innen am Start, so dass auch der SV „Grün-Weiß Birkenwerder“ ein paar Medaillen holen konnten.

© Linnard Gordalla

So hat Valentin einen ersten Platz bei den Bambinis, Erik einen ersten Platz bei den 800 Meter-Läufern, Clara einen zweiten Platz über 1,5 km, Malte und Linnard Platz 1 und 2 über 2,8 km, Aglaia einen 2. Platz über 5,6 km errungen. Herzlichen Glückwunsch! Natürlich gratulieren wir auch allen anderen Sportler/innen, ob mit oder ohne Verein. Bei den Erwachsenen konnten unsere eigenen Sportler/innen aus organisatorischen Gründen nicht starten. Aber aus Birkenwerder waren einige Lauffreudige dabei. Das freut uns natürlich sehr. Wir gratulieren natürlich allen erfolgreichen Läufer/innen und freuen uns, sie auf vielen weiteren Veranstaltungen und natürlich auch bei uns – im nächsten Jahr – wiederzusehen. Denn am 20.9.2020 heißt es: 12. Crosslauf und Nordic Walking in Birkenwerder. Seid alle herzlich willkommen!

Alle Ergebnisse im Überblick findet ihr hier. Ergebnisse