Neue Laufgruppe ### neue Laufgruppe ### neue Laufgruppe

Ab Mittwoch, 23.1.2019, 17.00 Uhr startet eine neue Trainingsgruppe: eine Laufgruppe für Erwachsene bzw. Jugendliche ab 16 Jahren. Wer Lust und Laune hat, Winterspeck abzutrainieren, sich auf Läufe vorzubereiten oder einfach mit anderen gemeinsam zu laufen, weil sich der Schweinehund als Team besser überwinden lässt als allein – für den haben wir eine neue Trainingsgruppe. Ein Lauftrainer wird anwesend sein, Laufinteressierte – ob erfahren oder nicht, sind gern gesehen; zunächst (mind. im Winter) immer Mittwochs, 17-19 Uhr. Treff Sportplatz an der Grundschule Birkenwerder.

Neujahrsfest 2019

Am Freitag, 11. Januar feiern wir mit euch. Wir treffen euch in der Turnhalle/Grundschule von 17-19 Uhr. Es gibt Punsch, Glühwein und Bratwurst, Spiele in der Halle und eine kleine Überraschung. Wir freuen uns!

Rückblick 2018 und Ausblick

Das Jahr 2018 hatte seinen Höhepunkt bei der 10-Jahres Feier der Leichtathletikabteilung, bei der sich die Familien der Mitglieder in einem sportlichen Wettkampf messen konnten und bei Grill, Kuchen und kalten Getränken die Stimmung genossen. Aber auch der Cross-Lauf im September mit einem Teilnahmerekord von 396 Läufern konnte wieder erfolgreich durchgeführt werden. Ein Dank an alle Ehrenamtlichen, die den Trainingsbetrieb aufrecht halten und herausragende Veranstaltungen ermöglichen.
Vielen Dank auch unseren Sponsoren, die in diesem Jahr wieder mit großzügiger Unterstützung dafür gesorgt haben, dass unser finanzielles Polster für Sportgeräte, Trainingslager usw. nicht zu schmal wird. Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren (insbesondere Houschka-Immobilien und Merkel-Tiefbau).
Allen Mitgliedern und ihren Familien wünscht die Abteilung Leichtathletik und deren Trainer/innen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten, gesunden Start ins neue Jahr 2019.
Den Beginn des neuen Trainingsjahres feiern wir am 11. Januar 2019 ab 17.00 Uhr mit einer Feier in der Grundschulturnhalle, zu der alle herzlich eingeladen sind.Flyer – Neujahrsfeier 11.01.2019
Im nächsten Jahr wird unser Crosslauf (22.9.2019) wieder Teil des EMB-Cups sein.

IGL-Finale in Melsungen am 8./9.12.2018

Am Wochenende des 2. Advents hatte die IGL (Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer) die Teilnehmer des IGL-Nachwuchscups, die sich durch verschiedene Läufe in diesem Jahr (wie z.B. den Crosslauf Birkenwerder) qualifizieren konnten, ins hessische Melsungen geladen.
Am Samstag fanden ab dem späten Nachmittag die Feierlichkeiten statt, an denen über 100 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland teilnahmen. Zunächst bekam jeder eine gerahmte Urkunde mit einer eingeprägten Medaille überreicht. Anschließend gab es ein gemeinschaftliches Abendessen.
Der Finallauf am Sonntag hatte es dann in sich. Zwar regnete es zum Start gerade einmal nicht, aber Temperaturen um 5°C sind auch keine Freude. Viel schwerwiegender aber war die Tatsache, dass über die Strecke von 5 km insgesamt über 100 Höhenmeter zu überwinden waren. Einen Crosslauf mit solchen Bedingungen findet man in Brandenburg eher selten. Die ersten drei Kilometer ging es dann also überwiegend bergauf, teilweise mit Steigungen, die man sonst nur von Treppen kennt. Danach ging es bergab Richtung Ziel, ein schnelleres Lauftempo war möglich, allerdings setzte leider auch der Regen wieder ein. Auch wenn die Läufer aus dem südlichen Deutschland ganz klar besser mit dem Gelände klar kamen, schaffte Linnard es immerhin als Fünfter seiner Altersklasse ins Ziel.

Ein Platz 4 im Brandenburg-Cup

Manchen Sportlerinnen und Sportlern reicht das, was in nächster Nähe abzuräumen ist, nicht aus. Nach Teilnahme am EMB-Cup nimmt Linnard parallel auch am Brandenburg-Cup teil. Hier trifft man Läufer aus ganz Brandenburg und lernt andere Strecken kennen: Von Potsdam über Königswusterhausen, Bad Freienwalde bis Storkow – um nur einige Orte zu nennen, deren Laufgruppen und Vereine Veranstalter des Brandenburg-Cups sind. Linnard hat an acht der 14 Läufe teilgenommen und ist am Ende mit dem letzten Lauf, dem Hohen Neuendorfer Herbstlauf am 11.11.2018, mit 154 Punkten auf dem zwar undankbaren, aber erfolgreichen Platz vier gelandet. Herzlichen Glückwunsch – wir gratulieren dir!

Trainingslager 2018 in Osterburg

Auch in diesem Jahr fuhren wieder 21 Kinder und Jugendliche und 3 Trainer/innen ( Björn, Micha, Claudia ) von Grün-Weiß Birkenwerder in der zweiten Herbstferienwoche in die Landessportschule Osterburg ins Trainingslager.
Jeder Tag startete mit Frühsport um 7.20 Uhr. Es konnte zwischen einem Lauf durch den anliegenden Wald oder Aerobic gewählt werden.
Nach dem Frühstück begann dann das Trainingsprogramm. In drei Gruppen absolvierten alle Kinder und Jugendlichen in dieser Woche vormittags und nachmittags ausgeprägte Trainingseinheiten in Ausdauer und Kraft, Hochsprung und Bodenturnen, Wurf und Dehnung. Zum Ausgleich ging es am späten Nachmittag zum Schwimmen in die anliegendende Schwimmhalle. Die Abende wurden gemeinsam mit Sportspielen, Tischtennis, Geocaching im Dunkeln als Halloween-Überraschung , Bowlen und Kegeln gestaltet.
Am letzten Tag wurde der Frühsport in die Schwimmhalle verlegt. Um Punkt 7.00 Uhr mussten sich alle Teilnehmer einigen Aufgaben und Herausforderungen im Wasser stellen. Es war für alle eine schöne Ferienwoche mit viel Sport, Spaß und Muskelkater.

EMB-Cup 2018 beendet – Von Grün-Weiß sind starke Läuferinnen und Läufer platziert

Nachdem der EMB-Cup in Birkenwerder als Crosslauf stattgefunden hat, ist mit dem Veltener City-Lauf (16.9.2018) als letztem Lauf diese EMB-Cup Saison beendet worden. Wir haben einige Läufer und Läuferinnen an den Start geschickt und einige haben sich auf den vorderen Plätzen behauptet. Platz 2 für Tim in seiner Altersklasse, Platz 1 für Cora, Platz 3 für Clara und Nathalie. Herzlichen Glückwunsch! Ebenfalls herzlichen Glückwunsch an alle, die sich mit Ausdauer im guten Mittelfeld platzieren konnten. Alle vorläufigen Ergebnisse findet ihr hier.

Urkunden, Medaillen und der goldene Schuh

Zum runden 10. Crosslauf und Nordic Walking hat die Leichtathletik-Abteilung des SV „Grün-Weiß“ Birkenwerder gerufen und sich – nach längerer Pause – damit auch wieder beim EMB-Cup beteiligt. Und viele, viele kamen: 368 Läufer/innen wurden gezählt. Und vorweg: Niemand hat sich verlaufen, die Anzahl der Streckenposten war gut verteilt.

Eine gelungene Veranstaltung, wenn man dem Buschfunk MAZ und einigen Zuschauern glauben darf, die sich durchaus in der Laufserie des EMB-Cup sehen lassen kann. Nicht zuletzt durch die zahlreichen Unterstützer/innen, die mithalfen, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen: ein Trainer- und Unterstützerteam, das etwa ein Jahr vorher mit den organisatorischen Vorbereitungen begann, etliche Eltern, die den Kuchen sponserten und damit nebenbei die Vereinskasse füllten sowie die eine oder andere Station begleiteten, sportliche Kinder und Jugendliche, die fleißig trainierten und die Cross-Strecke im Vorfeld abliefen oder als Streckenposten eingesetzt waren sowie Cora, die die Erwärmung durchführte, Unterstützer, die beim Aufbau halfen, DJ Sven, der mit den Volts kämpfen musste und Mikro und Musik zur Verfügung stellte, um die Stimmung zu halten, die Werbeagentur Miotke für ihre guten Ideen, damit wir uns in Szene setzen konnten, die Gemeindeverwaltung, die uns unterstützt hat, damit wir dieses Großereignis durchführen konnten, der Bürgermeister, der die Läufe eröffnete und und und. Bestimmt kann man diese Danksagung noch weiter fortsetzen. Einen großen Dank also an alle, die da waren, um zu helfen – egal an welcher Stelle. Vielen, vielen Dank!

Nicht immer ging alles glatt, einiges kann man verbessern, aber am Ende gab es den goldenen Schuh, einen Lauf-Pokal, der an die besten jedes Laufes ging und nun hoffentlich die Regale schmückt. Einige unserer jungen Läufer/innen haben mit ihren Platzierungen gezeigt, dass der Verein gut läuft und wir bei den Schnellen dabei sind: Valentin, Marie, Luk, Nina, Lennox, Clara, Linnard, Malte und Cora sowie Björn und Andreas. Aber auch die anderen Ergebnisse können sich sehen lassen. Herzlichen Glückwunsch an euch. Und im nächsten Jahr …

… sind wir wieder dabei beim EMB-Cup. Und wir freuen uns darauf! Alle Ergebnisse sind hier.

Grün-Weiß beim Stadtradeln dabei

Beim Stadtradeln, bei dem es in erster Linie darum geht, die städtische Mobilität auf das Fahrrad umzustellen, haben 81 Personen aus Birkenwerder teilgenommen. Aus unserem Verein hat ein Team aus 10 Mitgliedern 1.688 km erfahren und damit den 5. Platz in der Teamwertung nach absolut gefahrenen Kilometern belegt.Wir danken unseren Mitgliedern für das Melden ihrer gefahrenen Kilometer und sind ganz sicher, dass die Teilnehmerzahl von Vereinsmitgliedern im nächsten Jahr noch stärker wird, denn Fahrradfahren hält gesund, nützt der Umwelt und macht einfach Spaß.

Crosslauf 2018

10. Crosslauf in Birkenwerder, diesmal wieder als EMB-Cup-Lauf und für alle jungen Talente auch als IGL-Nachwuchs-Cup registriert.

Am 16.9.2018 findet am Sportplatz Summter Straße wieder unser Crosslauf für alle großen und kleinen Lauftalente statt. Die Anmeldung der Mitglieder der Trainingsgruppen übernehmen die Trainer, bitte besprecht das miteinander. Alle Interessierten melden sich selbstständig hier an. Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen. Zeitplan, Anmeldehinweise, Streckenplan findet ihr unter Crosslauf.